Gemeinde Brietlingen

Gemeindewappen

Öffentliche Auslegung gemäß §3 Abs. 2 BauGB


 Öffentliche Bekanntmachung

als PDF anzeigen


 Bebauungsplan 21 Ritzkamper Weg

als PDF anzeigen


 Bebauungsplan 21 Ritzkamper Weg

als PDF anzeigen


 Anlage 1 - Baugrunderkundung für das Bebauungsplangebiet


Anlage 2 - Immissionsschutz-Gutachten

als PDF anzeigen


Anlage 3 - Erläuterung Entwässerungskonzept

als PDF anzeigen


 

 

 

SAMTGEMEINDE SCHARNEBECK

DER SAMTGEMEINDEBÜRGERMEISTER

 

 

 Pressemitteilung

 

Neue Kompetenz für Scharnebecks Senioren

 

Seit dem ersten Januar hat die Samtgemeinde Scharnebeck eine neue ehrenamtliche Seniorenbeauftragte. Die 49-jährige Diana Röttger-Teesalu lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem Sohn in der Gemeinde Brietlingen und arbeitet als Diplom-Sozialarbeiterin im Sozialdienst des Klinikums Lüneburg.

 Diana Röttger-Teesalu ist ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin und hat jahrelang in Krankenhäusern und ambulanten Pflegediensten gearbeitet. Dadurch hat sie bereits einige Erfahrungen im Bereich Senioren sammeln können und ist gut vernetzt.

 Die Seniorenberatung für Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde Scharnebeck ist ein kostenloses Angebot für ältere Menschen, Pflegebedürftige sowie deren Angehörige. Ziel ist es, älteren Menschen dabei zu helfen, dass sie den Lebensalltag selbstständig und selbstbestimmt gestalten können und alle Leistungen erhalten, die ihnen zustehen.

 Als Seniorenbeauftragte hilft Diana Röttger-Teesalu in allen Fragen, die in Verbindung mit Wohnen und Leben im Alter oder Pflege auftreten können. Unterstützt wird sie dabei durch die Zusammenarbeit mit der Pflegeberatung des Landkreises Lüneburg und dem Senioren- und Pflegestützpunkt. Sie kann auch Kontakte zu ambulanten Pflegediensten, Pflegeheimen und Unterstützung zu Hause vermitteln.

 Die Seniorenbeauftragte steht nach telefonischer Kontaktaufnahme montags, dienstags und freitags zwischen 16:30-18:30 Uhr gerne für Beratungen zur Verfügung. Diana Röttger-Teesalu ist unter der Telefonnummer 0160-85 55 891 zu erreichen. Selbstverständlich werden alle Gespräche vertraulich behandelt.

 


 v.l. Samtgemeindebürgermeister Laars Gerstenkorn und die neue ehrenamtliche Seniorenbeauftragte der Samtgemeinde Scharnebeck, Diana Röttger-Teesalu

 

Rückfragen unter:

 Samtgemeinde Scharnebeck, Markplatz 1, 21379 Scharnebeck

 Anke Gerstenkorn Tel. 04136-9077511

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.scharnebeck.de

 

 

 

 

Samtgemeinde Scharnebeck

 

Der Samtgemeindebürgermeister

 

 

 

BEKANNTMACHUNG

 

 

Die Samtgemeinde Scharnebeck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine/n ehrenamtliche/n Seniorenbeauftragte/n

 

die/der ihren/seinen Wohnsitz in der Samtgemeinde Scharnebeck haben sollte.

Gesucht wird eine kontaktfreudige Persönlichkeit, die über Verhandlungsgeschick, Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen sowie über die Bereitschaft zur Zusammenarbeit verfügt und zur selbständiger Arbeit befähigt ist. Die/Der Seniorenbeauftrage/r soll ein Ansprechpartner zu Problemlagen und Herausforderungen im Alter sein und Senioren dabei Lösungswege aufzeigen bzw. Kontakt z.B. zu Behörden und Serviceeinrichtungen vermitteln.

Die genauen Aufgabenfelder werden gemeinsam mit der/dem Seniorenbeauftragten festgelegt.

Für diese ehrenamtlich auszuübende Tätigkeit wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.10.2018 an die

 

Samtgemeinde Scharnebeck

 Fachbereich IV

 Marktplatz 1, 21379 Scharnebeck

 Tel. 04136/907-7411

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Scharnebeck, den 12.09.2018

 

Sie haben Fragen oder Anregungen an die Gemeinde?

 

Wir sind jeden Mittwoch von 17:30 Uhr - 19:00 Uhr für Sie da.

Das Gemeindebüro befindet sich in der Schulstraße 2, über dem Kindergarten Storchenland.

Sollte der Mittwoch auf einen gesetzlichen Feiertag fallen, bleibt das Gemeindebüro geschlossen.

In der Woche zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt das Büro ebenfalls geschlossen, auch dann, wenn kein Feiertag auf den Mittwoch fällt.

 

Ihre Ansprechpartner sind:

Bürgermeister Helmut Kowalik im Wechsel mit dem stellv. Bürgermeister Henner Sabellek